News

Der Vorhang bleibt zu.

Die kommende Spielsaison der Theatervagabunden Tuggen wird abgesagt. Wegen des Coronavirus sehen sich die Vereinsmitglieder zu diesem Schritt gezwungen.Treue Zuschauer wissen es und streichen sich das Datum im Kalender rot an: Eine Woche nach Ostern feiern die Theatervagabunden Tuggen jeweils Premiere ihres neusten Stücks. Nächstes Jahr fällt das Theater aufgrund der momentanen Situation und der Entwicklung der Lage bezüglich des Coronavirus ins Wasser. Präsident Martin Mock: «Wir bedauern diesen Schritt sehr, aber wir müssen an den Schutz unserer Zuschauer und auch der Spieler und Helfer denken.» Die Entscheidung sei den Vereinsmitgliedern nicht leicht gefallen, hätte die Rollenverteilung doch schon bald begonnen. «Wir hoffen auf Verständnis und freuen uns, wenn wir alle, die sich schon auf unser Theater gefreut haben, in der Saison 2022 wieder im Restaurant Hirschen in Tuggen begrüssen dürfen.»

 

 

Auch mal Lust auf der Bühne zu stehen?

Dann melde dich einfach über Kontakt bei uns.